Gewerbekunden HACCP-Konzept, IPM, APC   |   Schädlingsfächer Download   |   ATOX   |   Kontakt

Rufen Sie die Profis 0800 244 12 12
Image
Image

Vögel abwehren / Vögel vertreiben

Vögel sind nützliche Insektenfresser. Sie gehören zu unserem Alltag und Vögel im Garten werden gern gesehen. Der Lebensraum der Vögel ist sehr vielseitig und so fliegen manche Arten im Herbst in den warmen Süden, andere Vögel bleiben im Winter hier. Je nach Vogelart können Vögel, wie zum Beispiel verwilderte Stadttauben, in Innenstädten durch ihr vermehrtes Auftreten problematisch werden. Das zeigt sich beispielsweise in sichtbarer Verschmutzung und Zerstörung von vorgesetzten Fassaden historischer Gebäude oder von Dächern, Denkmälern, Brücken u. Ä. – hervorgerufen durch den säurehaltigen Vogelkot.

Auch Schwalben oder Spatzen sorgen manchmal durch Verschmutzung von Hausfassaden und Grundstücksflächen für Ärger und manche Hausbesitzer möchten diese Vögel loswerden und verscheuchen. Diese Vogelarten stehen aber unter Naturschutz. Das Entfernen von Nestern ist verboten und hat strafrechtliche Konsequenzen. Aus diesem Grund muss immer vorab geklärt werden, um welche Vogelart es sich handelt und welche Möglichkeit zur Vogelabwehr umgesetzt werden können.

Viele der eingesetzten Systeme sind Anflugsperren zur Vogelabwehr auf dem Dach, an Dachrinnen, Dachbalken oder Balkon. Abwehrmaßnahmen zum Vergrämen oder Vertreiben von Vögeln erfolgen über mechanische und akustische Vogelabwehrsysteme (z. B. Spikes, Vernetzungssysteme, Ultraschall) oder Elektroschock- und Drahtfedersysteme (Impulsstromsysteme).Vögel vertreiben

Image

Wünschen Sie eine persönliche Beratung?
Unsere Servicemitarbeiter helfen Ihnen in allen Fragen rund um das Thema Vogelabwehr weiter. Schnell und kompetent erhalten Sie Auskunft über Mittel, Maßnahmen und Kosten.

Rufen Sie jetzt kostenfrei an und lassen Sie sich beraten.
Alternativ nutzen Sie unseren kostenfreien Rückrufservice oder schicken uns eine Anfrage über unser Kontaktformular.

Rufen Sie die ProfisRückruf anfordernKontaktformular

Woran kann ich eine Vogelplage erkennen?

Folgende Anzeichen deuten auf Nistplätze von Vögeln in oder an Gebäuden hin:

  • Große Mengen Vogelkot auf dem Dach, an der Fassade, auf vorstehenden Rolladenkästen, auf Sammelplätzen der Vögel
  • Schäden an Gebäuden durch säurehaltigen Vogelkot
  • Herumliegende Nistmaterialien wie Federn und Zweige
  • Verstopfte Regenrinnen
  • Ständig zunehmende Anzahl von Vögeln auf dem Dach
  • Dauerhaftes Gurren, Zwitschern

Welche Schäden verursachen Vögel?

Mögliche Schäden:

  • Vogelkot ruiniert Fassaden, Dächer und führt zu Korrosion von Metallen. Auch Oberflächen aus Holz  und Sandstein reagieren auf die in Vogelkot enthaltene, ätzende Salpetersäure.
  • Verschmutzte Untergründe müssen professionell gereinigt werden.
  • Kot und Nistmaterial sind ideale Brutstätten für andere Schädlinge, besonders für Vorrats‐ und Materialschädlinge, verschiedene Käfer, Parasiten (Vogelzecken, Flöhe, Milben, Wanzen)
  • Vogelnester und Nistmaterial verstopfen Regenrinnen und Abflussrohre.

An Orten, wo Vögel über ihren Kot Krankheiten übertragen können und somit zu Hygieneschädlingen werden, ist eine konsequente Vogelabwehr sinnvoll.

Wie kann ich einem Befall durch Vögel vorbeugen?

Präventiv können Sie Vögel abhalten ein Gebäude anzufliegen, indem Sie wirksame und praxiserprobte Maßnahmen und Systeme zur professionellen Vogelabwehr nutzen, die den Vogelanflug, den Vogelaufenthalt und das Nisten am Gebäude unterbinden.

  1. Vernetzungssysteme / Vogelabwehrnetze (Schutz von Gebäuden und/oder Fassaden durch Netzsysteme).
  2. Elektrosysteme / Drahtfedersysteme (Impulsstromsysteme).
  3. Spikes-Systeme / Vogelabwehr-Spikes (aus Metall- oder Kunststoffelementen, als Anflugsperre und zur Aufsitzvermeidung).
  4. Installationen von Greifvogel-Attrappen, möglichst beweglich oder freischwingend, können kleinere Vögel verscheuchen.
  5. Sollten bereits Nester vorhanden sein, hilft das Anbringen von Kotbrettern unter den Nestern, um Fassaderverschmutzungen zu minimieren.

Wie kann ich Vögel erfolgreich vertreiben?

Möchten Sie Vögel im Dach loswerden, Vögel vom Balkon fernhalten oder zum Schutz Ihres Gebäudes Vögel abschrecken, nutzen Sie die Erfahrung unserer Schädlingsbekämpfer, die die richtigen Maßnahmen und Methoden zur Vogelabwehr kennen.

Um Vögel dauerhaft zu vertreiben, beraten wir Sie in allen Fragen zu Maßnahmen, erklären Ihnen verschiedene Möglichkeiten und finden – durch eine Besichtigung vor Ort sowie die objektbezogene Planung im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten – die passende, individuelle Lösung.

Rufen Sie jetzt die Profis
Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Unsere Servicemitarbeiter helfen Ihnen in allen Fragen rund um das Thema Vogelabwehr weiter. Schnell und kompetent geben wir Auskunft über mögliche Maßnahmen zur Abwehr von Vögeln und zu den anfallenden Kosten.
Jetzt kostenfrei anrufen und beraten lassen! Telefon: 0800 244 12 12 oder Rückruf anfordern.

FAQ – meist gestellte Fragen zum Thema Vögel

Welche Vogelabwehr-Systeme bieten Sie an?

Unser Unternehmen arbeitet bei der Vogelabwehr mit Spikes, Netzen, Elektroschock- oder Drahtfedersystemen. Wie entfernen und entsorgen auch Vogelkot und führen eine Desinfektion durch.

Fangen Sie die Vögel?

Nein. Vögel zu fangen ist verboten. Wir arbeiten mit professionellen Abwehrsystemen, die Vögel direkt vergrämen, verjagen und weiteren Vogelbefall verhindern.

Übertragen Vögel Krankheiten?

Vögel können Überträger von verschiedenen Krankheitserregern sein.

Welche Kosten entstehen durch Vogelabwehr-Systeme?

Die Kosten von Vogelabwehr-Maßnahmen sind aufgrund der Befallssituation, der befallenen Örtlichkeit und der einzusetzenden Abwehr bzw. Vergrämungssysteme sehr individuell.

Bitte wenden Sie sich kostenlos an unsere Zentrale unter 0800 244 12 12

Image
Schadnager
Image
Motten
Image
Schaben
Image
Fliegen
Image
Bettwanzen
Image
Ameisen
Image
Wespen
Image
Vögel / Tauben
Image
Wildtiere / Marder
Image
Käfer
Image
Flöhe / Zecken
Image
Asseln / Milben / Staubläuse
Image
Gewerbekunden
Image
Desinfektion / Holzschutz / Entrümpelung
Image
Für Sie vor Ort
Image
Kammerjäger – Kosten

Suche